Supervision und Coaching

Supervision und Coaching im Rahmen der DGSv sind qualifizierte Beratungsformate für die Klärung von Fragen rund um den Arbeitsplatz.

Supervision ist ein Beratungsprozess für Einzelne, Teams oder Gruppen in Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen, der die Sicherung und Verbesserung der Qualität beruflicher Arbeit gewährleistet.

Coaching ist Beratung für Leitungs- und Führungskräfte sowie für Menschen mit besonderen Aufgaben, Funktionen oder Fragestellungen innerhalb ihrer Institutionen.

Supervision und Coaching dienen der Stärkung bei Entscheidungen, bieten Stützung in Veränderungsprozessen, Konflikt- oder Krisensituationen und fördern Kompetenzen und Rollenklärung.


Beratungsanlässe

Es gibt vielfältige Beratungsanlässe für Einzelpersonen, Teams oder Gruppen; einige davon sind:

  • Kooperation - Supervision stärkt Fähigkeiten ihres Teams und eröffnet Möglichkeiten, Synergien zu nutzen
  • Qualität - Supervision verbessert durch Reflexion die Ergebnisse Ihrer Arbeit
  • Führung - Coaching und Leitungssupervision stärken Sie in Ihrer Führungsrolle
  • Reorganisation - Umstrukturierungen werden in ihrer emotionalen und aufgabenbezogenen Dimension geordnet
  • Gesundheitsförderung - Supervision hilft, Belastungen am Arbeitsplatz besser zu meistern und einem Burn-out vorzubeugen
  • Karriere oder Arbeitsplatzwechsel - Sie werden sich über eigene Kompetenzen bewusst und entwickeln neue Perspektiven
  • Konfliktlösungen - Supervision unterstützt die Suche nach Lösungen oder stärkt Ihnen den Rücken bei Mobbing